Festliche Biskuitrolle

Das Weihnachtsessen ist bei vielen ein grosses Highlight, das aber auch viel Zeit beim Vorbereiten, Zubereiten und Kochen braucht. Deshalb präsentieren wir dir ein super einfaches, schnelles und leckeres Dessert:

DSC_8595-15

Die Biskuitrolle haben wir mit gefrorenen Beeren und Schlagsahne gefühlt. Natürlich kannst du auch saisonale Früchte wie Kaki, Äpfel oder Orangen verwenden. Auch bei der Dekoration kannst du ganz nach deinem Geschmack gehen: Ob Schokoladenhobel, oder Orangenschnitze – es passt wirklich vieles!

DSC_8614-19

Sag uns in den Kommentaren, was du zum Weihnachtsessen vorbereitet hast oder wie dein Weihnachtsessen war!

Rezept für 1 Biskuitrolle (6-8 Personen)
Zubereitungszeit: 15min
Backzeit: 8-9min (+20min auskühlen)
Dekorieren: 5-10min

Teig
4 Eiweiss
1 Prise Salz
80g Zucker
4 Eigelb
100g Mehl
30g Butter, geschmolzen

Füllung
2.5dl Vollrahm
ca. 200g TK Beerenmischung

Dekoration 
2 getrocknete Feigen, in Streifen geschnitten
3 dünne Scheiben Kaki, halbiert
eine Handvoll Rosmarinzweige
2 Esslöffel TK Beeren
2 Esslöffel Mandelscheiben, in der Pfanne geröstet

Zubereitung
1. Backofen auf 200 Grad Umluft (oder 220 Grad Ober- und Unterhitze) vorheizen.
2. 4 Eiweiss zusammen mit dem Salz halbsteif schlagen. Dann nach und nach den Zucker beigeben, bis das Eiweiss steif ist und glänzt.
3. Von Hand zuerst das Eigelb und danach das Mehl vorsichtig unterrühren. Zum Schluss die Butter dazugeben und nochmals gut umrühren.
4. Ein Backblech mit Backpapier auskleiden und die Masse auf dem ganzen Blech gleichmässig glatt streichen.
5. Für 8-9 Minuten backen. Dann den Biskuiten herausnehmen und auf ein neues mit Backpapier bedecktes Backblech stürzen. Mit dem heissen Backblech zudecken und abkühlen lassen.
6. Den Vollrahm steif schlagen, davon eine kleine Schüssel (ca. 4 Esslöffel) beiseite stellen. Auf dem Biskuitteig verteilen, dabei auf einer Seite ca. 3cm leer lassen. Danach die Beeren auf der Schlagsahne verteilen und den Teig vorsichtig aufrollen. In den Kühlschrank stellen.
7. Auf der Biskuitrolle die Schlagsahne verteilen. Dann die Feigenstreifen, Kakischeiben, Rosmarinzweige, Mandelscheiben und Beeren verteilen.
8. Im Kühlschrank gut einen Tag haltbar.

DSC_8618-21

Eine Antwort auf „Festliche Biskuitrolle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s