tchibo Caffisimo Donuts Pastell angebissen

Vanille Donuts mit pastellblauer Glasur

Brauchst du auch jeden Tag deinen Morgen-Kaffee, ohne den sonst nichts läuft? Dann herzlich Willkommen, wir fühlen mit dir! Wie du merkst, können wir nicht ohne Kaffee und oft gehört auch etwas Süsses dazu. Heute haben wir ein Rezept für Vanille Donuts mit pastellblauer Glasur für dich!

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Tchibo entstanden.

tchibo Caffisimo Donuts Pastell angebissen
Donut frittieren oder backen?
Diese Frage haben wir uns ganz zu Beginn gestellt, denn es ist beides möglich. Der klassische Donut wird in Fett ausgebacken, sodass er nachher eine goldig-glänzende Farbe erhält. Für uns gibt es aber gleich mehrere Gründe, wieso wir die Vanille Donuts im Backofen gebacken haben. Durch das Frittieren nehmen die Donuts ziemlich viel Fett auf, was uns gar nicht zusagt. Zudem brauchst du auch immer eine ganze Menge Öl, das du nach dem Frittieren wieder wegkippen kannst. Aus diesen Gründen haben wir uns für die Backofen Variante entschieden, die nicht nur kalorienärmer ist sondern auch mindestens genauso gut schmeckt!

Eine Backform für Donuts findest du in Haushaltsgeschäften oder auch einfach online. Das Donutblech nimmt dir einige Arbeit ab und wir sind wirklich begeistert, wie schön die Donuts geworden sind: Glatt und perfekt abgerundet, wir können es nur empfehlen. Als Alternative (wenn du kein Blech hast) kannst du auch einen Hefeteig vorbereiten, die runde Form ausstechen und auf ein Backblech legen.

Die Glasur
In unserem Rezept arbeiten wir mit einer Zuckerguss Glasur, es gibt aber auch noch andere Arten zum Dekorieren, die sehr gut zu Donuts passen. Schokolade! Wie bei fast allen Desserts passt Schokolade einfach wunderbar dazu. Ganz einfach die Schokolade (besser Schokoladenkuvertüre) schmelzen und die Donuts gleich wie beim Zuckerguss hinein tunken. Weisse Schokolade kannst du beispielsweise auch mit Lebensmittelfarbe einfärben, wobei du aber etwas mehr Farbe benötigst. Bei den Toppings kannst du deine Kreativität zeigen: Egal ob Streusel, Herzen, Schokoladenstückchen, Kekse, … !

Wir geniessen diese leckeren Vanille Donuts am liebsten mit einer heissen Tasse Kaffee von der neuen Caffissimo MINI von Tchibo!

tchibo Caffisimo Donuts Pastell angebissen

tchibo Caffisimo Donuts Pastell angebissen
Rezept für 12 Stück

Teig
200g Weissmehl
150g Zucker
2 Teelöffel Backpulver (ca. 7g)
1 Packung Vanillezucker (15g)
1 Messerspitze Vanilleextrakt
1/2 Teelöffel Salz
150ml Buttermilch
2 Eier (verquirlt)
30g Butter (geschmolzen)

Glasur
Puderzucker
Milch
Blaue Lebensmittelfarbe

Zubereitung
Teig

1. Heize den Backofen auf 200°C Umluft vor. (220°C Ober/Unterhitze)
2. Gib das Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und das Salz in eine Schüssel und vermenge alles gleichmässig.
3. In einer zweiten Schüssel vermenge die Eier, Butter, Buttermilch und das Vanilleextrakt.
4. Mische die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten und vermenge alles zu einem Teig.
5. Fette das Donutblech mit ein wenig Öl ein und befülle sie zu zirka 3/4.
(Am besten funktioniert es mit einem Spritzbeutel)
6. Backe sie für 7-9min bis sie goldbraun werden.
7. Lass die Donuts abkühlen und entferne sie vorsichtig aus der Form.

Glasur
1. Starte mit einem Esslöffel Puderzucker und gib ein halben Esslöffel Milch dazu.
2. Führe diese Schritte soviel mal aus bis du eine dickflüssige Glasur entsteht.(Als Test kannst du ein Löffelrücken gleichmässig mit Glasur überziehen)
3. Gib soviel Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu bis du den gewünschten Farbton erreichst.
4. Tunke die Donuts mit der Oberseite in die Glasur und nimm sie vorsichtig zur Seite heraus, sodass eine schöne glatte Oberfläche entsteht.
(Tipp: Um satte Farbtöne zu erreichen, machen wir meistens 2 Schichten Glasur übereinander)

tchibo Caffisimo Donuts Pastell angebissen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s