Zwetschgen Ingwer Muffins

Zwetschgen Ingwer Chia Muffins

Momentan ist Zwetschgensaison und überall findet ihr das leckere Steinobst in den Geschäften. Meiner Meinung nach sind die Zwetschgen auch die Nummer 1 in der Steinobst Kategorie, aber da kann jeder selbst entscheiden.

Zwetschgen Ingwer Chia Muffins

Bei uns wird momentan fast ausschließlich mit Zwetschgen gebacken und zwar, weil wir ungefähr 40kg Zwetschgen Zuhause haben. In unserem Garten steht ein Zwetschgenbaum, der sowohl uns als auch die ganze Nachbarschaft und alle Freunde und Bekannte jedes Jahr mit Zwetschgen sprichwörtlich überladet. Von Zwetschgenkonfitüre zu Zwetschgengebäck zu übervollen Zwetschgenkörben wurde alles schon verschenkt. Doch irgendwann haben auch alle Freunde und Bekannte genug Zwetschgen.

Zwetschgen Ingwer Chia Muffins

Wie jedes Jahr, war es vor einer Woche auch wieder so weit und an einem schönen Sonntagnachmittag wurden die Körbe und Säcke gefüllt. Anschließend gewaschen, geschnitten, eingefroren oder zu Konfitüre verarbeitet. Da wir totale Gegner von Foodwaste sind, werden alle Zwetschgen, welche keinen Platz mehr im Gefrierschrank hatten, verschenkt oder anschliessned gegessen. So kommt es dazu, dass es bei uns sicher 3mal die Woche ein Gebäck mit Zwetschgen zum Kaffee gibt. Für alle, die nicht auf einen Zwetschgenbaum im Garten zurückgreifen können, empfehlen wir die regionalen Zwetschgen von farmy.ch.

Zwetschgen Ingwer Chia Muffins

Rezept für 14 Muffins
250g Mehl
40g Chiasamen
1TL Backpulver
1TL Backsoda
160g Zucker
1EL Ingwer geraffelt
1 Prise Salz
2 Eier
150ml Naturjoghurt
100g Butter (flüssig)
6 Zwetschgen

Zubereitung
1.Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
2.Gib Mehl, Chiasamen, Backpulver, Backsoda, Zucker, Salz und den geraffelten Ingwer in eine Schüssel und mische alles.
3.Gib die Eier, den Naturjoghurt und die Butter in eine Schüssel und mische sie ebenfalls.
4.Mische die flüssige Masse unter die trockenen Zutaten.
5.Schneide aus 2 Zwetschgen feine Scheiben und leg sie zur Seite. Schneide aus dem Rest feine Stücke und mische sie unter.
6.Kleide dein Muffinblech mit Förmchen aus oder fette es gut ein.
7.Gib jeweils 2-3 Esslöffel Teig in ein Förmchen und dekoriere sie mit den Zwetschgen Scheiben.
8.Backe sie für 15-20 Minuten. Lasse sie anschliessend gut auskühlen.

Zwetschgen Ingwer Chia Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s