Asiatischer Nudelsalat

Asiatischer Nudelsalat

Bei mir im Garten gibt es momentan jede Menge roten Krautstiel – den habe ich mir geschnappt und damit einen leichten, asiatisch angehauchten Nudelsalat zubereitet! Perfekt an warmen Tagen, wenn es einmal ein schnelles und einfaches Menu sein sollte. Die zerhackten Nüsse geben diesem Salat den tollen Crunch und die Sauce rundet das ganze Gericht ab.

Asiatischer Nudelsalat

Rezept für 2 Personen
Zutaten

200g Krautstiel
180g Glasnudeln
1/2 Gurke
1 Handvoll Nüsse

Salatsauce
2 EL Sojasauce
2 EL Sesamöl
1 TL Chilisauce
1 EL Sesam

Zubereitung
1. Koche die Glasnudeln nach Packungsanleitung. Schütte das heisse Wasser ab und gib kaltes Wasser in die Pfanne. Lass die Nudeln darin abkühlen.
2. Wasche und schneide den Krautstiel in kleine Stücke und dünste ihn kurz in einer Pfanne an.
3. Wasche die Gurke und schneide sie mit einem Gurkenhobel in ganz feine Scheiben. Drücke dann die gehobelte Gurke in den Händen aus, sodass das ganze Wasser nicht mit in den Salat kommt.
4. Gib die Nüsse in einen Plastiksack und schlag mit einer Pfanne (Unterseite) ein paar mal darauf, bis sie klein gehackt sind.
5. Gib nun die Nudeln, den Krautstiel und die Gurke in eine Schüssel und mische alles (geht am besten mit den Händen) gut durch.
6. Für die Salatsauce mischst du einfach alle Zutaten gut zusammen. Wer es scharf mag, kann natürlich auch noch eine kleine Chili klein schneiden und dazugeben!
6. Gib zum Schluss die gehackten Nüsse darüber. Voilà!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s