Thurgauer Apfelkuchen

Als Foodblogger schauen wir uns natürlich immer gerne auch um, wo es sonst noch leckere, kreative und inspirierende Rezepte zu finden gibt und da sind wir auf http://www.gutekueche.ch getroffen! Nach einiger Zeit des Herumstöberns auf der Website ist uns ein leckeres Kuchenrezept ins Auge gesprungen, das wir euch gerne hier auf unserem Blog vorstellen wollen:

Der Thurgauer Apfelkuchen

Thurgauer Apfelkuchen gutekueche.ch
Thurgauer Apfelkuchen (www.gutekueche.ch)

Rezept für 1 Kuchen
Zutaten

5 Äpfel
1 Packung
125g Butter (weich)
2 Eigelb
2 Eiweiss
200g Mehl
125g Puderzucker
2 EL Puderzucker zum Bestreuen
1/2 Zitrone (saft)

Zubereitung
Als Vorbereitung wird eine etwa 22cm Durchmusser Springform ausgebuttert, mit Mehl bestäubt und kühl gestellt.
Für den Teig wird die Butter und der Puderzucker zu einer schaumigen Masse gerührt. Eigelb und Zitronensaft wird hinzugefügt und das Mehl wird mit dem Backpulver auf den Teig gesiebt.
Eiweiss zu festem Schnee schlagen und auf den mit Mehl bestreuten Teig gegeben. Dies wird dann vorsichtig verrührt und in die vorbereitete Form gefüllt.
Nun werden die Äpfel geschält, halbiert, das Kerngehäuse entfernt und von der Rundung her fein eingeschnitten, damit die Frucht noch zusammenhält. Die halben Äpfel werden nun mit der Schnitt Schnittfläche nach unten vorsichtig in die Masse gedrückt. Die zwei Esslöffel Puderzucker werden darüber gestreut und bei 200° etwa 35min gebacken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s