Salmon Poké Bowl

Salmon Poké Bowl

Die Poké Bowls sind der neuste Trend in Zürich! Wir haben uns natürlich gleich an einer Poké Bowl versucht und haben diese Salmon Poké Bowl kreiert. Sie sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch einfach fabelhaft!

Salmon Poké Bowl

Rezept für 1 Poké Bowl
Zutaten

80g Lachs (klein gewürfelt ca. 1cm)
2 EL Frühlingszwiebeln in kleine Ringe geschnitten
2 EL geröstete Sesamsamen
1 EL Soja Sauce
1 EL Sesamöl
80g gekochter Reis
1-2 Radieschen
1 Handvoll Zwiebelsprossen
1 kleine Karotte (in Stäbchen geschnitten)
1/2 Avocado
1/4 Roter Kabis
Tabasco/Chilli (scharf Liebhaber)

Zubereitungen
1. Den Lachs, die Frühlingszwiebeln, den Sesam sowie die Soja Sauce und das Sesamöl in einer Schüssel zusammengeben und gut mischen.
2. Den gekochten Reis in eine weitere Schüssel geben.
3. Die Avocadohälfte und den roten Kabis in feine Streifen schneiden.
4. Die Radieschen auch in ganz feine Scheiben schneiden oder hobeln.
5. Dann den marinierten Lachs sowie die Avocado, den Kabis, die Radieschen sowie die Zwiebelsprossen auf dem Reis drapieren und fertig ist die Salmon Poké Bowl!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s