Leichtes Rhabarber Dessert

Leichtes Rhabarber Dessert

Der Sommer ist endlich da und somit auch die richtig heissen Tage! Für mich kommt an solchen Tagen Glace natürlich immer in Frage, doch mag ich auch ab und zu eine erfrischende Abwechslung zur Eiscreme. Für eine ebenfalls leckere Abkühlung sorgt dieses leichte Dessert: ein Rhabarberkompott mit einer luftigen Crème. Dieses Dessert ist auch 1-2 Tage im Kühlschrank haltbar, da es ohne Eier ist – also auch perfekt , wenn es einen Tag zuvor vorbereitet wird. Geniesst den Sommer!

Leichtes Rhabarber Dessert

Rezept für 4 Personen
Zutaten

½ dl Wasser
3 EL Zucker
500-600g Rhabarber
Erdbeeren und Pistazien zum Dekorieren

Für die Crème
250g Magerquark
½ Zitrone (Saft)
Zitronenschale
1 Päcklein Vanille Zucker
1 EL Zucker
2dl Vollrahm

Zubereitung
1. Wasche und schäle den Rhabarber und schneide ihn in kleine Stücke. Dann gibst du ihn mit dem Wasser und Zucker in eine Pfanne und lässt alles einkochen, bis ein Kompott entsteht.
2. Für die Creme gibst du alle Zutaten bis auf den Vollrahm in eine Schüssel und rührst gut um.
3. Der Vollrahm wird nun aufgeschlagen, bis er eine feste Konsistenz hat und Schlagsahne entstanden ist.
4. Nun gibst du den steif geschlagenen Rahm zur Creme hinzu und verrührst alles vorsichtig.
5. Schichtweise den Rhababerkompott sowie die Creme in ein Gefäss geben.
6. Zur Dekoration kannst du Erdbeeren aufschneiden, Pistazien zerkleinern und darüber geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s