Cashew Joghurt mit Kokosnuss und Orangen

Cashew Joghurt mit Kokosnuss und Orangen

Hallo Frühling! Diese Woche war das Wetter hier bei uns in Zürich richtig toll und wir haben die Sonne genossen. Dieses leckere Frühstück mit Cashew Joghurt, Kokosnuss und Orangen ist für jeden perfekt, der es gerne ein bisschen exotisch mag und wie wir jetzt schon wieder auf den Sommer warten. Der Cashew-Kokosnuss Joghurt ist super schnell selber gemacht und definitiv eine leckere Variante zu üblichem Joghurt! Dazu passen die frischen Orangen, knackigen Cashew-Kerne und leckeren Kokosnusssplitter toll dazu und wir können nur sagen: En Guete!

Cashew Joghurt mit Kokosnuss und Orangen

Rezept für 1 Person
Zutaten

60g Cashewkerne
125g Natur-Joghurt
1 TL Chia Samen
1 EL Kokosnusssplitter
1 TL Kokosnussraspel
½ Orange (2-3 Scheiben)

Zubereitung
Gib 50g Cashewkerne mit dem Naturjoghurt und den Kokosraspel in einen Mixer und zu einer gleichmäßigen Masse.
Gib die Masse in eine Schale, schäle die Orange und schneide sie in Schnitze und gib sie hinzu.
Dekoriere mit den Kokosnussplittern, Chia Samen und den restlichen Cashewkernen oder noch mehr Zutaten, wie du möchtest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s