Muffins mit Kaki, Schokolade, Zimt und Walnüssen

Muffins mit Kaki, Schokolade, Zimt und Walnüssen

Es wird langsam weihnachtlich hier in Zürich! Im Hauptbahnhof wurde der Weihnachtsmarkt mit dem berühmten Swarovski Weihnachtsbaum eröffnet, in der Bahnhofstrasse duftet es nach Marroni und auch am Bellevue gibt es einen wunderschönen Weihnachtsmarkt mit einem kleinen Eisfeld. So hat es heute in unserer Küche nach Gewürzen, Schokolade und warmem Kuchen geduftet – wir haben eine ganz leckere Kombination aus Kaki, Schokolade, Zimt und Walnüssen kreiert und waren begeistert! Wer gerne einen Hauch Weihnachten im Haus haben möchte, muss unbedingt diese köstlichen Muffins ausprobieren!

Rezept für 9 Muffins
Zutaten

2 mittlere Kakis (am besten reife Früchte nehmen!)
1 Ei
120g Mehl
1 Esslöffel Backpulver
80g Zucker
30g Schokoladenstücke
100g Walnusskerne
½ Teelöffel Salz
1 Esslöffel Zimt
1 Esslöffel Vanillezucker
2 Esslöffel flüssige Butter (ca. 30g)

Zubereitung
Heize den Ofen auf 180 Grad vor.
Schäle die Kakis, gib sie in eine Schale und zerdrück sie mit einer Gabel.
Gib Butter, Ei, Zucker, Vanillezucker hinzu.
Mische in einer anderen Schüssel das Mehl, Salz, Zimt und das Backpulver zusammen.
Gib die trockenen Zutaten nach und nach zu den flüssigen und mische alles unter.
Gib die gehackten Schokoladenstücke und Walnusskerne hinzu.
Gib den Teig in die Muffin Formen und backe sie für 30-40min.
Wenn du möchtest, kannst du die Muffins dann mit Schlagsahne essen (was wir sehr empfehlen, da es eine wunderbare Kombination ist!). Dafür einfach ca. 2dl Vollrahm aufschlagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s