Kürbis Cookies mit Gewürzen

Kürbis Cookies mit Gewürzen

Heute Abend haben wir diese leckeren Kürbis Cookies mit Schokoladenstücken und Gewürzen für euch! Sie sind an einem Nachmittag aus der Idee der Resteverwertung (Kürbis) entstanden und haben uns echt super geschmeckt. Dieses Rezept ist perfekt für alle, die gerne weihnachtliche und winterliche Gewürze wie Zimt, Anis und Nelke mögen. Alle anderen können die Gewürze auch einfach weglassen 😉 Definitiv ein Rezept für gross und klein, lasst es auch schmecken!

Rezept für ca. 16 Kekse (Durchmesser 10cm)
Zutaten

2 Eier
90g Butter (flüssig)
75g Schokoladenstücke
50g Haferflocken
80g Nusskrokant
70g Rohrzucker
100g Mehl
200g Butternuss Kürbis (gekocht)
1 Teelöffel Backpulver
10g Gewürze ( Zimt, Nelken, Anis)

Zubereitung
Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
In einer Pfanne die Butter schmelzen. Butter und Eier in eine Schüssel geben und gründlich mischen.
Die trockenen Zutaten sprich Mehl, Schokoladenstücke, Haferflocken, Nusskrokant, Rohrzucker, Butternuss Kürbis, Backpulver und Gewürze in einer Schüssel gut vermischen.
Dann die Ei-Butter Mischung hinzugeben und gut verrühren.
Mit einem Esslöffel kleine runde Kreis auf einem mit Backpapier belegtes Backblech formen (ca. 1-2 Esslöffel pro Cookie, je nachdem wie gross ihr sie haben wollt) und genug Abstand lassen!
Für ca. 12 Minuten in den Backofen geben. Herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s