Zitronen-Petersilien Dorade aus dem Ofen mit Tomaten und Reis

Zitronen-Petersilien Dorade aus dem Ofen mit Tomaten und Reis

Das Meer hat viel mehr zu bieten als Thunfisch oder Lachs. Tatsächlich erwische ich mich öfters selber, wie ich wiederholt zu den bekannten Fischsorten greife. Heute habe ich mich bewusst dagegen entschieden und die Dorade gewählt, was uns ein unglaublich feines Nachessen bescherte. Also traut euch und wählt ruhig mal die weniger „coolen“ Fischsorten!

Zitronen-Petersilien Dorade aus dem Ofen mit Tomaten und Reis

Anmerkung: Die Dorade ist ein Mittelmeerfisch und hat eine übliche Anzahl an Gräte, diese sind auch in einer anständigen Dicke, was einem beim Herausnehmen entgegen kommt.

Rezept für 3-4 Personen
Zutaten für den Fisch
2 mittlere Doraden (ca. 300g pro Fisch)
1 Zitrone
2 Knoblauchzehen
1 Handvoll Petersilie
1 Esslöffel Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zutaten für die Beilagen
300g Reis
5 Tomaten
Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung Fisch
Ofen auf 200 Grad vorheizen (180 Grad Umluft).
Die Doraden kurz abspülen und trocken tupfen. Die Zitrone in zwei Hälften scheiden. Eine Hälfte ausdrücken und die Doraden damit kurz einreiben und anschliessend Salzen und Pfeffern.
Petersilie und eine Knoblauchzehe fein hacken und im Bauch der Doraden verteilen.
Die Doraden in Alufolie legen und jeweils eine halbe Knoblauchzehe zerdrücken und auf die Fische geben. Petersilie darüberstreuen und 1 Esslöffel Olivenöl über den Fischen verteilen. Die zweite Hälfte der Zitrone in Scheiben schneiden und jeweils eine auf jeden Fisch legen.
Die Fische mit Alufolie zudecken und für 15-20 Minuten backen (Je nach Fischdicke kann die Backzeit variieren).

Zubereitung Beilagen
Den Reis mit doppelter Menge Wasser in eine Pfanne geben und kochen bis das ganze Wasser aufgesogen ist.
Die Tomaten in Hälften schneiden und auf ein Backblech geben, Salzen, mit ein wenig Öl beträufeln und für ca. 20min bei 200 Grad backen.

Zitronen-Petersilien Dorade aus dem Ofen mit Tomaten und Reis

Zitronen-Petersilien Dorade aus dem Ofen mit Tomaten und Reis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s