Quinoa Schokoladen Ecken

Quinoa Schokoladen Ecken

Wie ihr vielleicht schon wisst sind wir ziemlich der Schokoladensucht verfallen! Als wir diese Quinoa Schokoladen Ecken ausprobiert haben, wanderten sie direkt zu unseren Favoriten.  Sie sind sehr einfach  zuzubereiten und super lecker. Diese schokoladenen Ecken sind nicht nur gesund, sondern auch vegan und glutenfrei! Also wirklich für jeden eine super Nascherei 🙂

Rezept für ca. 12 Stück
Zutaten

150g Datteln (entkernt)
70g Peanut Butter
30g Macadamia Mouse
150g Walnüsse
120g Quinoa gekocht
100g Schokolade
20g Kokosöl

Zubereitung
Gib die Walnüsse in den Mixer und mixe sie so lange, bis sie ganz klein zerstückelt sind (es kann aber auch ruhig noch grössere Stücke dabei haben, wenn du das magst). Gib sie nun in eine grosse Schüssel.

Entkerne dann die Datteln und gib sie in den Mixer. Mixe die Datteln bis sie cremig sind. Gib sie in die Schüssel dazu. Füge nun das Quinoa, die Peanut Butter und das Macadamia Mouse hinzu. Du kannst natürlich auch eine andere Nussbutter dafür verwenden. Vermische alles gut mit einem Löffel bis du eine Art Teig bekommst. Lege den Teig auf ein Backpapier auf einer flachen Unterlage (Schneidebrett eignet sich gut) aus und drücke ihn flach (Dicke von 1-2 cm). Lege den Teig für ca. 15min in den Gefrierschrank.

Schmelze nun die Schokolade und das Kokosöl und mische es. Du kannst auch eine fertige Schokoladenkuvertüre verwenden. Hol nun den Teig aus dem Gefrierschrank und verteile die geschmolzene Schokolade gleichmässig auf dem Teig. Stelle alles für weitere 15min zurück in den Gefrierschrank. Dann können mit einem Messer Dreiecke oder auch Vierecke ausgeschnitten werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s